CSS

Zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung

Mit dem Besuch der zweijährigen Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) bereiten Sie sich gezielt auf die Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf vor.
Dieser vollzeitschulische Bildungsgang dauert zwei Jahre und schließt mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife ab. Die zusätzlichen beruflichen Kenntnisse schaffen zudem die perfekte Voraussetzung für eine qualifizierte Ausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung.
In Verbindung mit einem 6-monatigen Praktikum, in einem kaufmännischen Bereich oder nach einer Berufsausbildung, erhalten Sie die volle Fachhochschulreife. Diese ermöglicht es Ihnen, ein Studium in wirtschaftlichen Fächern an einer Fachhochschule oder aber ein duales Studium aufzunehmen.

Kachel_WuV_BFS

Zugangsvoraussetzungen

Fachoberschulreife (FOR) - Mittlerer Schulabschluss (mit und ohne Qualifikation) oder Versetzung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.

Berufliche Perspektiven

Der abgeschlossene Besuch der Zweijährigen Berufsfachschule wird in der Regel teilweise auf die Ausbildungszeit in einem kaufmännisch-verwaltenden Beruf angerechnet.
Auch berechtigt das Abschlusszeugnis, in Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mit einem halbjährigen einschlägigen Praktikum, zum Besuch einer Fachhochschule. In dieser Verbindung gilt das Zeugnis auch als Einstellungsvoraussetzung für die Aufnahme in den gehobenen Dienst bei öffentlichen Verwaltungen.

Abschluss

Der schulische Teil der Fachhochschulreife wird durch eine schriftliche Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen erlangt.
In Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Praktikum im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung wird die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule erworben.

Downloads

Ansprechpartner/*in

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartner/*innen. Diese werden Ihnen gerne zur Seite stehen.

Julia Höger-Pelzer

Starte in deine Zukunft!

Nachprüfungen 2021

Im Anhang finden sie die vorläufigen Termine der Nachprüfungen 2021.

Bitte prüfen sie, insbesondere ab dem 09.08.2021, regelmäßig die Aktualisierung der Informationen.