CSS

Zweijährige Berufsfachschule für staatlich geprüfte Kinderpfleger/-innen

Der Bildungsgang „Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in“ bietet Ihnen die Möglichkeit, eine vollzeitschulische Ausbildung am Rhein-Maas Berufskolleg zu absolvieren, die Ihnen sowohl theoretische Kenntnisse als auch praktische Fertigkeiten vermittelt. Mit Fächern wie „Sozialpädagogische Praxis“ und „Ernährung“ erhalten Sie die Möglichkeit, neu erworbenes Theoriewissen direkt und praxisnah anzuwenden und auszuprobieren. Unterstützt wird die Praxisnähe durch insgesamt 16 Wochen Praktikum, die sich auf zwei Schuljahre verteilen.

Der Bildungsgang als solcher bietet Ihnen eine Qualifizierung, um das Selbstständigwerden von Kindern in pädagogischen Bildungseinrichtungen wie der Kindertagespflege, Tageseinrichtungen für Kinder, offenen Ganztagsschulen oder Familien zu unterstützen.

kachel_Kinderpfleger

Zugangsvoraussetzungen

Erfüllung der zehnjährigen Vollzeitschulpflicht
Hauptschulabschluss
Erweitertes Führungszeugnis

Berufliche Perspektiven

Die Einstellungschancen für „Staatlich anerkannte Kinderpfleger/innen“ sind derzeit ausgesprochen gut. Sie haben die Möglichkeit, in Kindertagesstätten o.Ä. zu arbeiten. Außerdem können Sie nach der erfolgreichen Ausbildung am RMBK in die „Fachschule für Sozialpädagogik“ wechseln, also auch noch eine Ausbildung zum/r Erzieher/in absolvieren.
Zudem sind aber auch der Besuch anderer einschlägiger Fachschulen (Heilerziehungspflege, Familienpflege), der Besuch einer Fachoberschule (1 Jahr bis zum Fachabitur), der Besuch der höheren Berufsfachschule (2 Jahre bis zum Fachabitur) oder der Besuch einer gymnasialen Oberstufe (3 Jahre bis zum Abitur) entsprechend der Abschlussnoten möglich.

Abschluss

Sie haben durch das erfolgreiche Ablegen der Abschlussprüfungen nach den zwei schulischen Ausbildungsjahren zum einen die berufliche Ausbildung zum/r „Staatlich geprüften/e Kinderpfleger/in“, zum anderen erhalten Sie bei ausreichenden Leistungen in den Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch und bestandener Abschlussprüfung die Fachoberschulreife (FOR).

Downloads

Ansprechpartner/*in

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartner/*innen. Diese werden Ihnen gerne zur Seite stehen.

Susanne Garbes

Starte in deine Zukunft!