CSS

DFB Junior Coach

Auch in diesem Schuljahr bildet das Rhein-Maas Berufskolleg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Fußball Bund und der Commerzbank wieder Jugendliche zu “DFB-Junior-Coaches” aus. Das RMBK ist bereits seit 2016 eine ausgewählte Kooperationsschule im Fußballverband Niederrhein, an denen Schülerinnen und Schüler den ersten Schritt der Trainerausbildung des DFB machen dürfen. Die 40 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildung zum DFB-JUNIOR-COACH findet als Projektwoche vor den Sommerferien vom 13.-15.06. sowie 20.-21.06.2022 am Standort Willich statt. Die Projektleitung wird von Sportlehrer Andreas Schwan übernommen. Der A-Lizenzinhaber ist auch Vereinstrainer und zudem im Lehrstab des FVN tätig. Gemeinsam mit Eric Bongartz und führt er den Kurs als Referent durch.

Der DFB-JUNIOR-COACH bildet eine Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungspyramide und dient als Einstieg in die Tätigkeit als lizenzierter Trainer. Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren werden in einer 40-stündigen Schulung zu “DFB-Junior-Coaches” ausgebildet. Die Ausbildung wird vom jeweils zuständigen Fußball-Landesverband begleitet. Dabei sollen die Jugendlichen frühzeitig Trainererfahrung sammeln, Kindern den Spaß am Fußball vermitteln und lernen, Verantwortung für Jüngere zu übernehmen. Neben dem sportspezifischen Wissen wird besonderer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchstrainer gelegt. 

“Der DFB-Junior-Coach ist eine optimale Ergänzung für unsere Zielgruppe der Freizeitsportleiter im Leistungskurs Sport und bereichert unser Schulprofil hervorragend. Wir freuen uns darüber, als erstes Berufskolleg auch weiterhin Partner des Fußballverbandes Niederrhein sein zu dürfen”, sagt Schulleiterin Elke Terbeck.

Projektleiter

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Andreas Schwan

Unsere Abschlussjahrgänge