Willich? Will ich!
• Fachbezogene Exkursionen in spezialisierte landwirtschaftliche Betriebe in der näheren Umgebung
• Kooperationen mit möglichen zukünftigen Arbeitgebern
• Vielseitiger Erfahrungsaustausch der Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen landwirtschaftlichen Regionen
• Förderung des selbstständigen Handelns im betrieblichen Alltag
• Individuelle Unterstützung von Schülerinnen und Schülern
• Enger und regelmäßiger Informationsaustausch mit den Ausbildungsbetrieben z.B. durch einen Ausbilderabend auch für potentielle Ausbildungsbetriebe

Landwirtschaft bedeutet für uns...
...die selbstständige und verantwortungsvolle Arbeit mit der Natur, auf dem Feld und im Stall.
...die Basis zur Herstellung von hochwertigen Lebensmitteln für unsere Ernährung.
...die Bewirtschaftung und Gestaltung unserer Kulturlandschaft.

Du bist der/ die Richtige für die Ausbildung, wenn...
...Du Interesse an landwirtschaftlicher Technik hast,
...Du gut mit Tieren umgehen kannst,
...Du gerne im Freien arbeitest,
...Du abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben magst und
...Du eigenverantwortlich Arbeiten kannst.

Um dich bei unserer Berufsschule anmelden zu können brauchst du ...
• ein bestehendes Ausbildungsverhältnis, das du mit Hilfe von Herrn Christian Deselaers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), dem Ausbildungsberater der Landwirtschaftskammer NRW, finden kannst. Hiervon benötigen wir eine Kopie des gültigen Vertrags.
• einen Lebenslauf
• eine Kopie des letzten Schulzeugnisses
• ein Lichtbild für den Schülerausweis

Im Zuge der Ausbildung kannst du folgende Abschlüsse erlangen:
• Abschluss zum Landwirt/-in
• Hauptschulabschluss nach Klasse 10
• Fachoberschulreife (durch zusätzliches Belegen eines Englischkurses in unserer Schule und einer Berufsschulabschlussnote von mind. 3,0)
• Fachhochschulreife (Voraussetzung ist die abgeschlossene Berufsausbildung mit Fachoberschulreife, danach besteht die Möglichkeit an einer Fachhochschule zu studieren)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortliche
Bildungsgangleiterin
 

 

  IMG 3414 1

 

 

 

Stefanie Mayer
Tel.: 02154 3326
E-mail: maye@rmbk.de

 

 
Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Roland Kühne erhält Bürgerpreis
  Foto: Norbert Prümen   Unser Kollege, Pfarrer Roland Kühne, ist mit dem SPD-Bürgerpreis „Kempsche Kroan“ für soziales... weiterlesen...
IMAGE
42 Freizeitsportleiter/innen erhalten ihr Abiturzeugnis am RMBK
    Der insgesamt vierte Jahrgang seit Bestehen des Bildungsgangs "Berufliches Gymnasium Freizeisportleiter/in" konnte im Sommer am... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: „Markt der Möglichkeiten“ zeigt berufliche Wege im Bereich Gesundheit und Soziales auf
Zu Beginn des Schulhalbjahres und bereits zum vierten Mal öffnete dieser besondere „Markt“ – ein wichtiger Pfeiler der Studien- und... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: Berufliches Gymnasium – Lernen mit Kopf, Herz und Hand
  Am Rhein-Maas-Berufskolleg leisten die musischen Fächer im Beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaften Jahr für Jahr... weiterlesen...
IMAGE
Wieder Falschgeldtraining in Nettetal
Wie in den Jahren zuvor gelang es uns, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank im Februar zu uns nach Nettetal einzuladen, um mit den Auszubildenden des... weiterlesen...
IMAGE
Ausflug zum Ballett „Schwanensee“ an der deutschen Oper am Rhein
Auch in diesem Jahr gab es mit einer Klasse wieder einen Ausflug zu einem musikalischen Highlight in der Region. Anders als in den letzten Jahren war... weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE IHK Ausbildungsatlas 2020/21 online
  "Suchen und finden: Ausbildungsbetriebe am Mittleren Niederrhein Rund 3.000 Ausbildungsbetriebe in Krefeld und Mönchengladbach, im Rhein-Kreis Neuss und dem Kreis Viersen freuen sich über den Kontakt zu Schülerinnen und... weiterlesen...
IMAGE Informationen in der Coronakrise
Die Informationsupdates der Schule finden Sie gesammelt in folgendem pdf Dokument:  Corona Informationsupdates weiterlesen...
IMAGE Schulsozialarbeit / Beratung in der Corona-Zeit
   Herr Kehrmann ist aktuell stundenweise vor Ort (Kempen), sowie „jederzeit“ per Telefon 02152 146736 / 0173 2077914 und Mail kehr@rmbk.de erreichbar (Anruf, SMS, WhatsApp, Email). Persönliche Beratungsgespräche in der... weiterlesen...
IMAGE Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit berät weiter!
 Informationen der Agentur für Arbeit: Corona Info Schulen Pressemitteilung der Agentur weiterlesen...
IMAGE Wichtige Verhaltensregeln für den Schulbesuch
Hier finden Sie wichtige Verhaltensregeln die dem Infektionsschutz dienen. Verhaltensregeln für den Schulbesuch Hygienetipps der Bezirksregierung  Hinweise und Verhaltensregeln zur Nutzung des ÖPNV Richtig Hände waschen Richtiges... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Der RMBK YouTube - Channel
(externer Link)