Duale Ausbildung

Das Rhein-Maas Berufskolleg bietet im Fachbereich Farb- und Raumgestaltung  Berufsschulunterricht  für die folgenden Ausbildungsberufe an:

Maler und Lackierer
als 3-jährige Ausbildung

Bauten- und Objektbeschichter
als 2-jährige Ausbildung.

Die Auszubildenden werden während der ersten beiden Ausbildungsjahre gemeinsam beschult.

Die Bauten- und Objektbeschichter haben am Ende ihrer 2-jährigen Ausbildung eine Abschlussprüfung. Bei Bestehen haben sie die Berechtigung, in das dritte Ausbildungsjahr der Maler- und Lackierer-Ausbildung überzugehen, die mit der theoretischen und praktischen Gesellenprüfung abschließt.

Berufsschultage
1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr
ein regelmäßiger erster Berufsschultag und ein zusätzlicher (zweiter)  Berufsschultag alle zwei Wochen ein regelmäßiger erster Berufsschultag und ein zusätzlicher (zweiter) Berufsschultag alle zwei Wochen ein regelmäßiger erster Berufsschultag und ein zusätzlicher (zweiter) Berufsschultag alle zwei Wochen
jeweils 8 Unterrichtsstunden jeweils 8 Unterrichtsstunden jeweils 8 Unterrichtsstunden

 

Die Aufgaben des Malers und Lackierers sind:

  • Beraten

Eine gute Beratung und Planung ist immer Voraussetzung für die Zufriedenheit des Kunden und für eine gelungene Verwirklichung eines Projektes. Dazu benötigt der Maler Sachkenntnisse über Farben, Formen, Materialien und kaufmännische Kenntnisse, beispielweise im Bereich der Kalkulation.

  • Gestalten

Besonders interessant wird die Arbeit des Malers und Lackierers, wenn es darum geht, Farbkonzepte für Innenräume und Fassaden zu erstellen. Zusätzlich machen Arbeiten wie das Vergolden, das Gestalten mit verschiedenen Schriften, Logos und Grafiken den Beruf besonders reizvoll.

  • Schützen

Der Maler schützt durch seine Arbeit nicht nur Gebäude und Bauteile, sondern auch wertvolle Denkmäler wie Fachwerkhäuser, Kirchen und historische Bauwerke.
Auch Betonsanierung und -instandsetzung ist ein weiterer Aufgabenbereich.

Große Aktualität besitzt für den Maler und Lackierer der Bereich der Energieeinsparung. So gehört auch Wärmedämmung zum berufstypischen Know-how.

 

Die Maler und Lackierer werden in Kempen seit 1976 meist zweizügig beschult. Aktuell werden ca. 75 Schüler in vier Klassen von drei Fachlehrern unterrichtet. Neben den Maler und Lackierern und Bauten- und Objektbeschichtern finden auch Jugendliche, die ein Jahrespraktikum als Maler und Lackierer absolvieren, Platz in den Klassen.

Neben der praktischen Ausbildung in den Betrieben und der Vermittlung theoretischer Kenntnisse in der Berufsschule werden Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Anleitung eines Maler und Lackierermeisters in der Überbetrieblichen Lehrwerkstatt (ÜBL) in Willich ergänzt bzw. vertieft.

Neben dem Unterricht sind für die Maler- und Lackierer-Auszubildenden des Rhein-Maas Berufskollegs Exkursionen z.B. mit dem Schwerpunkt Baustilkunde, Betriebsbesichtigungen und gemeinsam mit der Innung durchgeführte Seminare Bestandteil des schulischen Teils der Ausbildung.

Eine gute Zusammenarbeit verbunden mit einem regen Austausch mit den Ausbildungsbetrieben liegt uns am Herzen und ist ebenso Teil der täglichen Arbeit von uns Fachlehrern, wie auch ein regelmäßiger Kontakt zur Maler- und Lackiererinnung Niederrhein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortliche
Bildungsgangleiter

honrath

Klaus Honrath
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: honr@rmbk.de

Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Von Willich nach Donostia
Ende September machten sich Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums (Bildungsgang Freizeitsportleiter )sowie der Höheren... weiterlesen...
IMAGE
2-tägige Werksfahrt zur Firma SANHA nach Belgien.
Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen außerbetrieblichen Partnern war es uns in diesem Jahr wieder möglich den Schülern der diesjährigen... weiterlesen...
IMAGE
Exkursion zur ISH Messe Frankfurt mit den Oberstufen der Anlagenmechaniker des Rhein-Maas Berufskollegs.
Wie in den vergangenen Jahren konnten auch in diesem Jahr die beiden Oberstufen-Klassen der Anlagenmechaniker SHK ihren Unterrichtsort wechseln und... weiterlesen...
IMAGE
ZOOM-Erlebniswelt Gelsenkirchen: Biologie-Unterricht der SHB 61 in Alaska, Afrika und Asien
Am Dienstag, 26.September unternahm die Klasse SHB61 (Berufsfachschule nach Anlage C2 Gesundheit und Soziales) mit ihrem Klassenlehrer, Herrn... weiterlesen...
IMAGE
Erfolgreicher Gesundheitstag am RMBK
Die Aufgaben werden komplexer, die Unterrichtsvorbereitung nimmt mehr Zeit in Anspruch, die Lerngruppen heterogener, der organisatorische Aufwand ist... weiterlesen...
IMAGE
Freizeitsportleiter beim Kinderfest aktiv
Wie bereits in den vergangenen Jahren praktiziert, haben die neuen angehenden Freizeitsportleiter/innen des Rhein-Maas Berufskollegs auf... weiterlesen...
Ankündigungen
Öffnungszeiten der Sekretariate während der Herbstferien
In den Herbstferien gelten geänderte Öffnungszeiten der Sekretariate.   Kempen Neubau        09:00 – 12:00 Uhr   Kempen Altbau:          geschlossen   Nettetal: ... weiterlesen...
28.09.2017 Aktuelle Stellenausschreibungen online!
Das Rhein-Maas Berufskolleg hat aktuell drei Stellenausschreibungen auf der Plattform LEO - Lehrereinstellung Online.NRW aktiv. Die hier aufgeführten Stellen verweisen direkt zu den Stellenauschreibungen in LEO.  ... weiterlesen...
IMAGE Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Noch fast 800 Plätze frei!
  Wer? Seit kurzer Zeit hat unser Partner, die Arbeitsagentur Krefeld, freie Ausbildungsstellen in Krefeld, Kempen, Viersen und Nettetal zur Veröffentlichung auf unsere Website gestellt. Der Ausbildungspool wird monatlich... weiterlesen...
IMAGE Save the Date - Tag der offenen Tür
Am Standort Kempen findet auch dieses Jahr wieder ein Tag der offenen Tür statt. weiterlesen...
Lehrer/Innen gesucht!
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Schule zeigen und sich vorstellen könnten, an unserer Schule zu arbeiten. Wir suchen insbesondere in den Fachbereichen Englisch, Mathematik und Sozialpädagogik hochmotivierte... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Tag der offenen Tür
25 Nov 2017 - 25 Nov 2017
09:00 Uhr 13:00 Uhr