Duale Ausbildung

Das Rhein-Maas Berufskolleg bietet im Fachbereich Fahrzeugtechnik  Berufsschulunterricht  für die folgenden 3,5-jährigen Ausbildungsberufe an:

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in
mit den Schwerpunkten
- PKW-Technik
- Nutzfahrzeugtechnik
- System- und Hochvolttechnik

Mechatroniker/-in für Land- und Baumaschinentechnik

Momentan werden die beiden Ausbildungsberufe in jeweils zwei Klassen beschult. Die verschiedenen Schwerpunkte der Kraftfahrzeugmechatronik werden bis auf einige Stunden in der Oberstufe gemeinsam unterrichtet.

Berufsschultage
1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr 4. Ausbildungsjahr
im ersten Halbjahr einen Berufsschultag
im zweiten Halbjahr zwei Berufsschultage
im ersten Halbjahr einen Berufsschultag
im zweiten Halbjahr zwei Berufsschultage
im ersten Halbjahr zwei Berufsschultage
im zweiten Halbjahr einen Berufsschultag
im ersten Halbjahr einen Berufsschultag
jeweils 8 Unterrichtsstunden jeweils 8 Unterrichtsstunden jeweils 8 Unterrichtsstunden jeweils 8 Unterrichtsstunden

Seit dem Schuljahr 2014/2015 unterrichten wir in den Räumen des neuen Ausbildungszentrums Fahrzeugtechnik.

Es umfasst ein Hydrauliklabor, zwei Labore für die Arbeit an elektrischen und elektronischen Komponenten, 5 Klassenräume und eine Ausbildungswerkstatt.

Es stehen insgesamt 8 PKW-Arbeitsplätze mit 4 Hebebühnen zur Verfügung. Eine weitere Hebebühne kann Fahrzeuge bis 40 Tonnenheben.

Bremsenprüfstände für NFZ und PKW, Anlagen zur elektronischen Achsvermessungen und Stoßdämpferprüfung, sowie ein Allrad-Leistungsprüfstand komplettieren eine der derzeit modernsten Ausbildungswerkstätten Deutschlands.

Mehr als die Hälfte aller Werkstattarbeiten umfassen das Finden von Fehlern in elektronischen Komponenten. Deshalb ist ein wichtiger Schwerpunkt des Unterrichts an unserem Berufskolleg die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, vor allem im Bereich der Fehlerdiagnose.

Der Unterricht in den Laboren und Klassenräumen vermittelt die theoretischen Grundlagen. In der Ausbildungswerkstatt müssen die Schülerinnen und Schüler unter realen Bedingungen echte Fehler finden.

Unsere Testwagenflotte besteht zurzeit u.a. aus Fahrzeugen von Mercedes (600 CL, 220 CDI, 350 CGI) von VW (Touran, New Beetle Cabrio), von Audi (A5, Q7) und einem BMW 135i.  

Schüler mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik führen die Fehlersuche  an einem Mercedes Atego 716 mit aktueller Euro 6 Abgasnorm durch.

Für den Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik steht ein Audi Q5 Hybrid zur Verfügung.

Die Mechatroniker/-innen für Land- und Baumaschinentechnik können derzeit an einem Fendt 516 auf Fehlersuche gehen.

Die gute Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben und der Innung des Kfz-Gewerbes Kreis Viersen hat hier eine lange Tradition. Seit Jahren werden in den Räumen der Schule im Auftrag der Innung  die Gesellenprüfungen des KFZ-Handwerks durchgeführt.
Die Kooperation setzt sich fort durch die fachliche Ausbildung für  Meister im KFZ-Handwerk für die Handwerkskammer Düsseldorf.

Verantwortliche
Bildungsgangleiter

peters

Thomas Peters
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: pete@rmbk.de

 
Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: „Markt der Möglichkeiten“ zeigt berufliche Wege im Bereich Gesundheit und Soziales auf
Zu Beginn des Schulhalbjahres und bereits zum vierten Mal öffnete dieser besondere „Markt“ – ein wichtiger Pfeiler der Studien- und... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: Berufliches Gymnasium – Lernen mit Kopf, Herz und Hand
  Am Rhein-Maas-Berufskolleg leisten die musischen Fächer im Beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaften Jahr für Jahr... weiterlesen...
IMAGE
Wieder Falschgeldtraining in Nettetal
Wie in den Jahren zuvor gelang es uns, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank im Februar zu uns nach Nettetal einzuladen, um mit den Auszubildenden des... weiterlesen...
IMAGE
Ausflug zum Ballett „Schwanensee“ an der deutschen Oper am Rhein
Auch in diesem Jahr gab es mit einer Klasse wieder einen Ausflug zu einem musikalischen Highlight in der Region. Anders als in den letzten Jahren war... weiterlesen...
IMAGE
Digi BiZ in der Ausbildungsvorbereitung am Rhein-Maas Berufskolleg
Durch die enge Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit konnten wir das „Digitale Berufsinformationszentrum (Digi BiZ)“ für zwei Tage an... weiterlesen...
IMAGE
Alle Jahre wieder - Skifahrt der Freizeitsportleiter nach Österreich
 Am vergangenen Wochenende kehrte die Jahrgangsstufe 12 des Bildungsgangs "Berufliches Gymnasium Freizeitsportleiter/in" von einer tollen... weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE Terminierung der Nachprüfungen
An dieser Stelle finden sie die Terminierungen der Nachprüfungen.    Nachprüfungen 2019/20     weiterlesen...
IMAGE Informationen in der Coronakrise
Die Informationsupdates der Schule finden Sie gesammelt in folgendem pdf Dokument:  Corona Informationsupdates weiterlesen...
IMAGE Azubi-Speed-Dating
Ausbildung 2020 findet statt! Deshalb gibt es unser Azubi-Speed-Dating auch in diesem Jahr: Azubi-Speed-Dating voll digital! Nutz‘ die Chance, ganz einfach und unkompliziert mit den Unternehmen über Ausbildungsmöglichkeiten ins... weiterlesen...
IMAGE Schulsozialarbeit / Beratung in der Corona-Zeit
   Herr Kehrmann ist aktuell stundenweise vor Ort (Kempen), sowie „jederzeit“ per Telefon 02152 146736 / 0173 2077914 und Mail kehr@rmbk.de erreichbar (Anruf, SMS, WhatsApp, Email). Persönliche Beratungsgespräche in der... weiterlesen...
IMAGE Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit berät weiter!
 Informationen der Agentur für Arbeit: Corona Info Schulen Pressemitteilung der Agentur weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Der RMBK YouTube - Channel
(externer Link)