Drucken
Kategorie: Berichte schulweit

Erstmalig beteiligte sich das Rhein-Maas Berufskolleg am diesjährigen Girls‘ Day, der am 23. April 2015 stattfand.

 Es handelt sich hierbei um einen einmal im Jahr deutschlandweit stattfindenden Aktionstag, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen.


Zwölf Schülerinnen der Klassen 7 und 8 von verschiedenen Schulen nutzten das Angebot, einen Vormittag lang sowohl die Holz-  als auch die  Metallwerkstatt des Berufskollegs kennenzulernen und unter Anleitung der Werkstattlehrer Herr Dell-mann und Herr Greinert Werkstücke herzustellen. Unterstützung bekamen sie durch Frau Flack und Frau Hasse von der Agentur für Arbeit.

Da die Rückmeldung aller Beteiligten sehr positiv ausfiel, ist eine Neuauflage für den Girls‘ Day 2016 bereits fest eingeplant, dann auch unter Beteiligung der Elektrotechnik- und KFZ-Werkstätten.