Seit 2010 schon demonstrieren Schülerinnen und Schüler des Rhein-Maas Berufskollegs anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember vor der Chinesischen Botschaft in Berlin. Unterstützung erfuhren Sie dabei dieses Jahr von der Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, die zwei Gedichte von Liu Xia, der Ehefrau des vor fünf Monaten verstorbenen Bürgerrechtlers und Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo, vortrug.

Bild3

 

Liu Xiaobo, dem alle bisherigen Demonstrationen galten, starb nach langer Haft in einem Krankenhaus unter strengem Polizeischutz und ist mehr denn je zum Symbol eines friedlichen Protests gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit im Reich der Mitte geworden. Die Proteste selbst richteten sich wieder an die chinesische Regierung, die den Aufenthaltsort der Witwe Xiaobos nicht bekannt gibt. Seit der Verstreuen seiner Asche – eine Beerdigung war nicht zugelassen - ihres Mannes am 15. Juli 2017 hat man nichts mehr von ihr gehört. So lautete das diesjährige Motto: „Free Liu Xia!“

Zudem haben Schülerinnen und Schüler Texte Liu Xiaobos sowie der Charta 08, die zur seiner Verurteilung geführt hat, verlesen. Tienchi Martin-Liao, Schriftstellerin und Präsidentin des unabhängigen chinesischen PEN-Zentrums, hat ebenfalls Gedichte ihrer Freundin Liu Xia vor den ca. 300 Demonstranten rezitiert.

Bild2

Bild4

„Ich fand die Reise nach Berlin wichtig und gut. Sie stärkt unser Gemeinschaftsgefühl und dieses gemeinsame Eintreten für Menschrechte und Grundwerte kann gar nicht oft genug stattfinden,“ so der Schüler Noah Mihan.

Und Pfarrer Roland Kühne, Religionslehrer am Rhein-Maas Berufskolleg und Initiator der Veranstaltung, sagt: „Trotz seines Todes ist Liu Xiaobo gegenwärtig und seine Stimme ruft auf zu Demokratie und Menschlichkeit. Damit steht er in einer Reihe mit Mahatma Gandhi, Martin Luther King und Dietrich Bonhoeffer.“

Getragen wird die Demonstration aber seit Jahren insbesondere von den Schülerinnen und Schülern, die diesmal mit einem Sarg in einem symbolischen Trauerzug von der Köpenicker Straße bis vor die Chinesische Botschaft gezogen sind. Als weitere Schwerpunkte dienten der Aktion wie in den vergangenen Jahren verschiedene Besuche von Gedenkstätten wie das Holocaust-Mahnmal in Berlin-Mitte, das Konzentrationslager Sachsenhausen und das Gefängnis des DDR-Staatssicherheitsdienstes in Berlin-Hohenschönhausen.

Bild1

(Herta Müller und Roland Kühne)

Verantwortliche
Schulleiterin

Terbeck 

Elke Terbeck
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: sekretariat@rmbk.de

 

stellv. Schulleiter

Laga3

Uwe Lagac
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: sekretariat@rmbk.de

 
 
Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Der Sarg – Beschäftigung mit Leben und Tod
„Der Tod wird in unserer Gesellschaft meist verleugnet, weggeschoben oder auf irgendeine andere Weise ignoriert und gehört doch zum Leben und wir... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: Gemeinsamer Protest– Schülerinnen und Schüler mit Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller vor der Chinesischen Botschaft in Berlin
Seit 2010 schon demonstrieren Schülerinnen und Schüler des Rhein-Maas Berufskollegs anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10.... weiterlesen...
IMAGE
Backen für den guten Zweck (16.10. und 6.11)
    Weckmannduft erfüllt die Räumlichkeiten des Rhein-Maas-Berufskollegs in Nettetal. An zwei Tagen im Oktober und November organisierten... weiterlesen...
IMAGE
Opernbesuch mit Schülern des Musik-Grundkurses
Das neue Thema des Schuljahres im Musikkurs beschäftigt sich mit einem Vergleich der drei großen Gattungen des Musiktheaters. Aus diesem Grund... weiterlesen...
IMAGE
Handball-Schulmannschaft verteidigt Kreismeistertitel
Die Handball-Schulmannschaft des Rhein-Maas Berufskollegs konnte in dieser Woche den Kreismeistertitel beim Landessportfest der Schulen erfolgreich... weiterlesen...
IMAGE
Besucherandrang zum Tag der offenen Tür am 25.11.2017
Überaus gut besucht war das Event und viele hundert Besucher nutzten das Angebot zu Beratung und Information.   weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE 16.01.2018 - Informationsabend - Schullaufbahn!
  Informationsveranstaltung: Montag, 16.01.2018 um 19:00Uhr Diese Veranstaltung findet an den Schulstandorten Kempen, Nettetal und Willich statt.   Beratung und Anmeldung: Samstag,  03.02.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr Diese... weiterlesen...
IMAGE Schullaufberatung 2018
  Am Samstag, den 3. Februar 2018 findet an allen Standorten des Rhein-Maas Berufskollegs ein Schullaufbahnberatungs- und Informationstag statt. Zu diesem Anlass werden die einzelnen Bildungsgänge, Zugangsvoraussetzungen... weiterlesen...
Prüfungstermine für das Abschlussschuljahr 2017/18
Prüfungsplan 2018 RMBK - Berufliches Gymnasium Mo-Fr 05.-09.03.18 Prüfung FSL praxis Fr 23.03.18 Letzter U-Tag Di 10.04.18 9.00 Uhr Prüfung LK 2 Sp - EW Di 17.04.18 9.00 Prüfung LK 1 Bio - Bio/D Fr 20.04.18 9.00 GK Prüfung D - E... weiterlesen...
IMAGE Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Über 1.400 Stellen für einen Ausbildungsstart im Sommer 2018
  Wer? Seit kurzer Zeit hat unser Partner, die Arbeitsagentur Krefeld, freie Ausbildungsstellen in Krefeld, Kempen, Viersen und Nettetal zur Veröffentlichung auf unsere Website gestellt. Der Ausbildungspool wird monatlich... weiterlesen...
Lehrer/Innen gesucht!
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Schule zeigen und sich vorstellen könnten, an unserer Schule zu arbeiten. Wir suchen insbesondere in den Fachbereichen Englisch, Mathematik und Sozialpädagogik hochmotivierte... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Imagefilm
Schule für Menschenrechte (externer Link)