Drucken
Kategorie: Berichte schulweit

Ende September machten sich Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums (Bildungsgang Freizeitsportleiter )sowie der Höheren Berufsfachschule (Profil Language & Logistics) des Schulstandorts Willich auf den Weg nach Donostia (San Sebastián), um ihre Gastschüler des vergangenen Jahres zu besuchen. Dieser einwöchige Schüleraustausch fand bereits zum zweiten Mal statt und soll nach diesen ersten erfolgreichen Anfängen langfristig für Schülerinnen und Schüler des Rhein-Maas-Berufskollegs etabliert werden, die Spanisch als zweite Fremdsprache erlernen.

Museo de Bellas Artes Bilbao

 

Das Instituto de Educación Secundaria Zubiri Manteo BHI stellte sich hierbei ein weiteres Mal als verlässlicher und hervorragend organisierter Austauschpartner dar. Dort werden schon seit längerer Zeit innereuropäische Schülerbegegnungen organisiert, welche den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gegenseitig einen Einblick sowohl in den Schulalltag, als auch in das private Leben der gastgebenden Familien gewähren. Der Aufenthalt in Donostia geriet so sogar zur trilateralen Begegnung, da zeitgleich eine Schülergruppe aus Polen ihren Gegenbesuch absolvierte. Beide Gruppen wurden gemeinsam mit ihren begleitenden Lehrerinnen und Lehrern im Rathaus von Bürgermeister Eneko Goia empfangen und herzlich willkommen geheißen, bevor die baskischen Schülerinnen und Schüler ihre Aufenthalte in Deutschland und Polen durch selbst erstellte Videos dokumentierten.

mit Bürgermeister im Rathaus

Die deutschen Schülerinnen und Schüler konnten neben den interkulturellen Erfahrungen von dem umfangreichen Rahmenprogramm profitieren, das von den zuständigen Lehrerinnen Carmen Ansede und Carmen García organisiert wurde. Zu diesem Programm gehörten unter anderem eine Führung durch die beeindruckende Altstadt San Sebastiáns, ein Ausflug nach Bilbao, wo unter anderem das Guggenheim Museum besucht wurde, eine Tagesfahrt in das direkt an der Grenze zu Frankreich gelegene typisch baskische Städtchen Hondarribia sowie Unterrichtsstunden in baskischer Musik und baskischen Tänzen. Nicht zuletzt stand zudem ein Kinobesuch im Rahmen des 65. Filmfestivals San Sebastiáns auf dem Programm.

Hondarribia

Baskische Tänze

 

Diese zweite Ausgabe des Schüleraustauschs des Instituto de Educación Secundaria Zubiri Manteo BHI mit dem Rhein-Maas-Berufskolleg war durch und durch geprägt von wertvollen Begegnungen und Erlebnissen und begründete laut der gesamten Schülergruppe weiter andauernde Freundschaften, die einen kleinen, aber wichtigen Schritt für die Festigung des europäischen Gedankens bedeuten.