In der vergangenen Woche besuchten zwei Klassen des Rhein-Maas Berufskollegs mit ihren Lehrern Florian Wilmes und Dr. Antonio Liepold das Europäische Parlament in Brüssel.

RMBK Bruesselreise

 

Nachdem in den vorherigen Unterrichtsstunden das Thema Europa unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet wurde, standen nun ein Besuch des Plenarsaals sowie ein 90-minütige Unterricht, der von einem Parlamentsmitarbeiter durchgeführt wurde, in einem Sitzungssaal in Brüssel an. Nach Durchlaufen verschiedener Sicherheitskontrollen ging es für die Schüler aus der Marketing- und der Ganztagsoberstufe durch das nagelneue Begrüßungs- und Informationszentrum hin zum Paul-Henri Spaak-Gebäude.

 Im Zentrum der europäischen Politik erfuhren die Schülerinnen und Schüler nun viel Wissenswertes insbesondere über die Bedeutung der Europäischen Union für jeden einzelnen Bürger, wobei kritische Aspekte nicht ausgeklammert wurden. Den Teilnehmern war im Anschluss auch das Parlamentarium, Europas größtes Besucherzentrum, eine Visite wert.

Das Parlamentarium ist ein interaktives Museum über die Geschichte der europäischen Integration und gleichzeitig ein Dokumentationszentrum über das Engagement der Mitglieder, den Herausforderungen der Gegenwart zu begegnen - ein spannender Programmpunkt, wie allseits zu vernehmen war. „In Zeiten, in denen die europäische Idee großer Kritik ausgesetzt ist und sich die Europäische Union in einer Akzeptanzkrise befindet, ist es umso wichtiger, einer zukünftigen Generation von wahlberechtigten EU-Bürgern das Parlament und andere Institutionen nahezubringen und insbesondere zu verdeutlichen, dass wir auch der europäischen Idee mehr als 70 Jahre Frieden zu verdanken haben“, so Politiklehrer Liepold. Und sein Kollege Wilmes ergänzt: „Es war schon beeindruckend, wie sich die Schülerinnen und Schüler für das Parlament und seine Aufgaben interessierten, ist doch das Thema Institutionenkunde im Unterricht eher weniger beliebt.“

Auf jeden Fall wird der Besuch des Europäischen Parlaments wie auch anderer europäischer Gremien am Rhein-Maas Berufskolleg nun verstärkt angeboten werden, um dem Politikunterricht eine weitere aktive Komponente in Form eines außerschulischen Lernorts hinzuzufügen.

Verantwortliche
Abteilungsleiter

erlenstedt

Peter Erlenstedt
Tel.: 02152 1467 -62
E-mail: erle@rmbk.de

 

stellv. Abteilungsleiterin 
verantwortlich für Teilzeitbildungsgänge

 

knaub

Hilde Knaup

Tel.: 02152 1467 -62

knau@rmbk.de

 

 
verantwortlich für Vollzeitbildungsgänge

 

koechling

Jürgen Köchling

Tel.: 02152 1467 -62

koec@rmbk.de 

Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Noch fast 800 Plätze frei!
Wer? Seit kurzer Zeit hat unser Partner, die Arbeitsagentur Krefeld, freie Ausbildungsstellen in Krefeld, Kempen, Viersen und Nettetal zur... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: „Wählen ist spannend!“ – Erstwählerkonferenz in Kempen
Medieninformation - September 2017 Kempen Im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahlen bot das Rhein-Maas Berufskolleg in Kempen die Plattform für... weiterlesen...
IMAGE
Bunter Nachmittag mit dem Rhein-Maas Berufskolleg im Von-Broichhausen-Stift
Angehendende Sozialassistenten des Rhein-Maas Berufskollegs hatten sich ganz besonders vorbereitet und für diesen Nachmittag verschiedene Obstkuchen... weiterlesen...
IMAGE
Aller guter Dinge sind fünf: der Schriftsteller Lutz van Dijk zu Gast am Rhein-Maas Berufskolleg
Nach dem großen Erfolg der vergangenen fünf Jahre gab es ein Wiedersehen zu Beginn des jetzigen Schuljahres: Der Schriftsteller und Mitbegründer... weiterlesen...
IMAGE
Kreativität in Kassel
Kurz vor den Sommerferien nutzten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales... weiterlesen...
IMAGE
Spanische Gäste aus dem Baskenland in Willich
Bereits zum zweiten Mal bekam das Rhein-Maas-Berufskolleg Besuch von einer spanischen Schülergruppe aus San Sebastián, im spanischen Baskenland. weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Noch fast 800 Plätze frei!
  Wer? Seit kurzer Zeit hat unser Partner, die Arbeitsagentur Krefeld, freie Ausbildungsstellen in Krefeld, Kempen, Viersen und Nettetal zur Veröffentlichung auf unsere Website gestellt. Der Ausbildungspool wird monatlich... weiterlesen...
IMAGE Save the Date - Tag der offenen Tür
Am Standort Kempen findet auch dieses Jahr wieder ein Tag der offenen Tür statt. weiterlesen...
Lehrer/Innen gesucht!
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Schule zeigen und sich vorstellen könnten, an unserer Schule zu arbeiten. Wir suchen insbesondere in den Fachbereichen Englisch, Mathematik und Sozialpädagogik hochmotivierte... weiterlesen...
Blutspendetermine am Rhein-Maas Berufskolleg
Freitag, 17.02.2017  Freitag, 28.04.2017  Freitag, 07.07.2017  Freitag, 20.10.2017  Blutspendezeit: 15:00 bis 20:00 Uhr  weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Tag der offenen Tür
25 Nov 2017 - 25 Nov 2017
09:00 Uhr 13:00 Uhr