MadeMö2020

Zu Beginn des Schulhalbjahres und bereits zum vierten Mal öffnete dieser besondere „Markt“ – ein wichtiger Pfeiler der Studien- und Berufsorientierung - seine Pforten. Alle Schülerinnen und Schüler der beiden Bildungsgänge „Höhere Berufsfachschule Sozial- und  Gesundheitswesen“ und “Berufliches Gymnasium für Gesundheit und Soziales –Erziehungswissenschaften“ konnten sich ausgiebig und intensiv in der Aula des Rhein-Maas Berufskollegs darüber informieren, welche Perspektiven sich ihnen im Hinblick auf Ausbildung, Studium, Freiwilligem Sozialen Jahr und Praktikum eröffnen können.

 

Siebzehn Einrichtungen fanden den Weg zu dieser Veranstaltung, um den Schülerinnen und Schülern ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Studienfakultäten vorzustellen. Ergänzt wurde die Palette durch Institutionen, die für Praktikumsphasen oder das Freiwillige Soziale Jahr Angebote machen konnten. „Wir brauchen ein solches Programm unbedingt, damit wir einen reibungslosen Einstig in das Berufsleben schaffen“, sagt eine Schülerin und die Aussteller waren sich unisono einig, dass der „Markt der Möglichkeiten“ ein hervorragender Ansatz sei, Kontakte zu qualifiziertem Nachwuchs herzustellen.

Die positive Resonanz der Aussteller dieser Studien- und Berufsorientierungsmesse zeigt sich daran, dass einige Institutionen schon zum vierten Mal mitmachen und auch schon wieder Interesse an der Nachfolgeveranstaltung geäußert haben. Andere sind neu hinzugekommen und möchten auch beim nächsten Mal wieder dabei sein. Im Einzelnen zählten in diesem Jahr dazu: Krankenhaus Hospital zum Heiligen Geist Kempen, Hochschule Rhein-Waal Kleve, St. Irmgardis Krankenhaus Viersen-Süchteln, Alexianer Krankenhaus Krefeld, LVR-Klinik Süchteln (Krankenpflegeschule), PTA-Fachschule Niederrhein (Duisburg), Hochschule Niederrhein, FB Sozialwesen, Hochschule Niederrhein, Allgemeine Studienberatung, Agentur für Arbeit - Krefeld-Kempen, Heilpädagogisches Zentrum Krefeld-Viersen (FSJ), Diakonie - Häuslicher Pflegedienst Grefrath-Oedt, Hogeschool Arnhem/Nijmegen, IUBH Fachhochschule Düsseldorf, IBA Berufsakademie Köln, Tatendrang-Freiwerk-DRK, AOK- Fachbereich Ausbildung, Lebenshilfe Kreis Viersen. 

Etwa 325 Schülerinnen und Schüler der beiden Bildungsgänge nahmen die Chance wahr, Perspektiven für die Zeit nach dem Erwerb der Fachhochschulreife oder des Abiturs kennenzulernen. Auch in zwei Jahren wird es wieder einen „Markt der Möglichkeiten“ geben, damit junge Menschen berufliche Orientierung erhalten und potentielle Arbeitgeber qualifiziertes Personal rekrutieren können, so Elke Terbeck, Schulleiterin des Rhein-Maas Berufskollegs.

Verantwortliche
Abteilungsleiter

 

brei

 

 

 

 

 

 

 

Dietmar Breitenbach

Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: brei@rmbk.de

stellvertretender Abteilungsleiter

schlagkamp

Hans-Jürgen Schlagkamp

Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: shan@rmbk.de

 

 

 

Certqua

Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Die Weihnachtsgeschichte - Mitten unter uns
Frieden auf Erden! Die Weihnachtsbotschaft konnte dieses Jahr nicht in den Kirchen verbreitet werden, und so haben wir sie mitten unter uns auf die... weiterlesen...
IMAGE
Laptop für SchülerInnen
  Am Dienstag, den 15.12.2020, wurde der erste Laptop für SchülerInnen, die zu Hause über kein Endgerät zum... weiterlesen...
IMAGE
„Es ist 5 vor 12!“ auch in Kempen und Torbeck / Haiti
Anlage: Foto von Tim Hecker: 5 vor 12!   Ein klimagerechter Brückenschlag zwischen Torbeck in Haiti und Kempen. Schülerinnen und Schüler aus... weiterlesen...
IMAGE
Gerettete Lebensmittel am RMBK
Lebensmittel retten, statt sie zu verschwenden, das stand heute auf dem Stundenplan der WHBNB01 am RMBK in Lobberich. Im Rahmen des... weiterlesen...
IMAGE
Roland Kühne erhält Bürgerpreis
  Foto: Norbert Prümen   Unser Kollege, Pfarrer Roland Kühne, ist mit dem SPD-Bürgerpreis „Kempsche Kroan“ für soziales... weiterlesen...
IMAGE
42 Freizeitsportleiter/innen erhalten ihr Abiturzeugnis am RMBK
    Der insgesamt vierte Jahrgang seit Bestehen des Bildungsgangs "Berufliches Gymnasium Freizeisportleiter/in" konnte im Sommer am... weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE Azubi-Speed-Dating per App
Die App It´s your match bietet die Möglichkeit, den ersten Kontakt zu Arbeitgebern herzustellen, die freie Ausbildungsplätze für die Ausbildung 2021 anbieten. Über die App hat man die Möglichkeit, Telefontermine mit... weiterlesen...
IMAGE Info- und Anmeldetag am Rhein-Maas Berufskolleg
An unserem Info- und Anmeldetag am 30.Januar 2021 können Sie sich von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr persönlich beraten lassen. Eine Terminvereinbarung ist dafür zwingend nötig. Diese können sie unter folgendem Link vornehmen.   ... weiterlesen...
IMAGE Klausurtermine währende der Schulschließung
  Hier finden Sie für die Woche vom 14. bis 22.12.2020 die Klausurpläne für die Schulorte Kempen, Nettetal, Willich.    Montag, 14.12.2020  Dienstag, 15.12.2020  Mittwoch, 16.12.2020  Donnerstag, 17.12.2020... weiterlesen...
IMAGE Pädagogische Tage am RMBK
Am 07.01. und 08.01.2021 führt die Schule ihre pädagogischen Tage durch. Es wird kein Unterricht stattfinden. Für die Schülerinnen und Schüler sind dies Studientage. weiterlesen...
IMAGE Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler am Mittleren Niederrhein
"Schülerinnen und Schüler suchen die Möglichkeit, erste Berufswünsche in der Praxis zu erproben. Betriebe möchten junge Menschen auf sich, die Branche und ihre Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam machen und den künftigen... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Der RMBK YouTube - Channel
(externer Link)