Aufnahmevoraussetzungen für die einjährige Berufsfachschule Ernährung- und Versorgungsmanagement

Die Berufsfachschule richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die

  • ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben
  • bereits den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder einen gleichwertigen Abschluss erworben haben (Typ B1)
  • bereits den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erworben haben (Typ B2)

Die einjährige Berufsfachschule vermittelt

  • eine berufsbezogene Allgemeinbildung
  • berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten im Schwerpunktbereich Ernährung- und Versorgungsmanagement

 

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Betriebsorganisation
  • Dienstleitung
  • Produktion
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Englisch
  • Mathematik

 

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

Im laufenden Schuljahr findet ein Betriebspraktikum im Umfang von 3 Wochen statt.

 

Abschlüsse in der Berufsfachschule

Typ B1
Die Berufsfachschule Ernährung- und Versorgungsmanagement Typ B1 vermittelt den Hauptschulabschluss nach Klasse 10.

Typ B2
Die Berufsfachschule Ernährung- und Versorgungsmanagement Typ B2 ermöglicht den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), der mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe verbunden sein kann.

 

Durch den hohen berufsbezogenen Fachpraxis- und Fachtheorieanteil  gewinnen die Schülerinnen und Schüler in der Berufsfachschule einen ersten Einblick in die Tätigkeitsbereiche des Fachbereiches Ernährung- und Versorgungsmanagement.

Das einschlägige dreiwöchige Betriebspraktikum bietet unseren Schülerinnen und Schülern darüberhinaus Gelegenheit einen tieferen Einblick in einen ausgewählten Beruf zu erlangen und kann somit einen weiteren Schritt in Richtung Ausbildungsplatz darstellen.

Der erfolgreiche Besuch der Berufsfachschule kann auf die berufliche Erstausbildung in einem Beruf, der dem Berufsfeld Ernährung- und Versorgungsmanagement entspricht, angerechnet werden.

Unterstützung im laufenden Schuljahr erfahren unsere Schülerinnen und Schüler durch das Lehrerteam, die Jugendberufshilfe und die Berufsberatung.

Bei weiteren Fragen zur Berufsfachschule stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns, Sie demnächst hier begrüßen zu dürfen.

 

 

Verantwortliche
Abteilungsleiter

Foer2

Stefan Foerster
Tel.: 02152 1467 -0
Mobil: 0173 3458307

E-mail: foer@rmbk.de

 

 Klassen für Schüler/innen
ohne Berufsausbildungsverhältnis

 

alba

Baschir Al-Bayati

Tel.: 02152 1467 -0

alba@rmbk.de

 

Berufsfachschule

 

Karina Wright

Tel.: 02152 1467 -0

wrig@rmbk.de

 

Internationale Förderklassen

  winkler

Rainer Winkler

Tel.: 02152 1467 -0

wink@rmbk.de

Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Der Sarg – Beschäftigung mit Leben und Tod
„Der Tod wird in unserer Gesellschaft meist verleugnet, weggeschoben oder auf irgendeine andere Weise ignoriert und gehört doch zum Leben und wir... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: Gemeinsamer Protest– Schülerinnen und Schüler mit Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller vor der Chinesischen Botschaft in Berlin
Seit 2010 schon demonstrieren Schülerinnen und Schüler des Rhein-Maas Berufskollegs anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10.... weiterlesen...
IMAGE
Backen für den guten Zweck (16.10. und 6.11)
    Weckmannduft erfüllt die Räumlichkeiten des Rhein-Maas-Berufskollegs in Nettetal. An zwei Tagen im Oktober und November organisierten... weiterlesen...
IMAGE
Opernbesuch mit Schülern des Musik-Grundkurses
Das neue Thema des Schuljahres im Musikkurs beschäftigt sich mit einem Vergleich der drei großen Gattungen des Musiktheaters. Aus diesem Grund... weiterlesen...
IMAGE
Handball-Schulmannschaft verteidigt Kreismeistertitel
Die Handball-Schulmannschaft des Rhein-Maas Berufskollegs konnte in dieser Woche den Kreismeistertitel beim Landessportfest der Schulen erfolgreich... weiterlesen...
IMAGE
Besucherandrang zum Tag der offenen Tür am 25.11.2017
Überaus gut besucht war das Event und viele hundert Besucher nutzten das Angebot zu Beratung und Information.   weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE 16.01.2018 - Informationsabend - Schullaufbahn!
  Informationsveranstaltung: Montag, 16.01.2018 um 19:00Uhr Diese Veranstaltung findet an den Schulstandorten Kempen, Nettetal und Willich statt.   Beratung und Anmeldung: Samstag,  03.02.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr Diese... weiterlesen...
IMAGE Schullaufberatung 2018
  Am Samstag, den 3. Februar 2018 findet an allen Standorten des Rhein-Maas Berufskollegs ein Schullaufbahnberatungs- und Informationstag statt. Zu diesem Anlass werden die einzelnen Bildungsgänge, Zugangsvoraussetzungen... weiterlesen...
Prüfungstermine für das Abschlussschuljahr 2017/18
Prüfungsplan 2018 RMBK - Berufliches Gymnasium Mo-Fr 05.-09.03.18 Prüfung FSL praxis Fr 23.03.18 Letzter U-Tag Di 10.04.18 9.00 Uhr Prüfung LK 2 Sp - EW Di 17.04.18 9.00 Prüfung LK 1 Bio - Bio/D Fr 20.04.18 9.00 GK Prüfung D - E... weiterlesen...
IMAGE Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Über 1.400 Stellen für einen Ausbildungsstart im Sommer 2018
  Wer? Seit kurzer Zeit hat unser Partner, die Arbeitsagentur Krefeld, freie Ausbildungsstellen in Krefeld, Kempen, Viersen und Nettetal zur Veröffentlichung auf unsere Website gestellt. Der Ausbildungspool wird monatlich... weiterlesen...
Lehrer/Innen gesucht!
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Schule zeigen und sich vorstellen könnten, an unserer Schule zu arbeiten. Wir suchen insbesondere in den Fachbereichen Englisch, Mathematik und Sozialpädagogik hochmotivierte... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Imagefilm
Schule für Menschenrechte (externer Link)